Kognitive Stimulationstherapie (KST) - Schulung UG (haftungsbeschränkt)
UG (haftungsbeschränkt)

Termine Kurse:

Freitag, 05.07.24, 9.00 - 16.30 Uhr (8UE)

Samstag, 07.09.24, 9.00 - 16.30 Uhr (8UE)

Freitag, 11.10.24, 9.00 - 16.30 Uhr (8UE)

Samstag, 09.11.24, 9.00 - 16.30 Uhr (8UE)

Freitag, 06.12.24, 9.00 - 16.30 Uhr (8UE)

Online-Kurs
Kursgebühr: 160,00€

Kursbeschreibung:
Die Teilnehmenden werden in diesem
Einführungskurs über die Durchführung und spezifischen Schlüsselprinzipien der KST informiert. Ziel ist es, nach dem Kurs die Kognitive Stimulationstherapie durchführen zu können. Insbesondere wird neben der Durchführung der KST als Präsenz-Veranstaltung auch die Durchführung der KST im Online-Format berücksichtigt.
Der Kurs baut auf das
Therapiemanual „Kognitive Stimulationstherapie – Ein evidenzbasiertes Gruppenprogramm für Menschen mit Demenz” (Werheid, 2018), als deutsche Besetzung des englischen Originals, auf.

Inhalte
- Einführung in die Kognitive Stimulationstherapie
- Entstehung und wissenschaftliche Evaluation der KST
- Rahmenbedingungen und Zielgruppe
- die 18 Schlüsselprinzipien der KST
- Ablauf der KST-Sitzungen
- KST ist nicht berufsgruppenspezifisch


Die KST ist nicht berufsspezifisch. Alle Personen, die mit Menschen mit Demenz arbeiten, können KST-Gruppenleiter werden. Zielgruppe sind u.a. Psycholog/inn/en in geriatrischen und gerontopsychiatrischen Einrichtungen, Ergotherapeut/inn/en in niedergelassenen Praxen, in Alten- und Pflegeheimen und Demenzwohnungen, Pflegefachpersonen in der Betreuung von Demenzerkrankten, Mitarbeiter/innen von Beratungsstellen und Pflegestützpunkten, Sozialarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige Helfer in der Betreuung von Menschen mit Demenz sowie Musiktherapeut/inn/en und Kunsttherapeut/inn/en.

Anfragen zur Kursteilnahme senden Sie bitte an: info@kst-schulung.com

oder buchen Sie direkt mit unserem Kontakt Formular.